• Lackiertipps

Topfzeit

Ist die Dauer der Verarbeitungsmöglichkeit von Mehrkomponenten-Materialien nach ihrer Vermischung mit dem Aktivator (Härter). Meist zeigt sich das Ende der Topfzeit durch deutlichen Viskositätsanstieg, der eine weitere Verarbeitung verhindert. Bei manchen Produkten, z. B. Reaktionsprimern, ist kein deutlicher Viskositätsanstieg zu bemerken. Halten Sie sich deshalb an die technischen Angaben der Lackhersteller, um Fehllackierungen zu vermeiden.

Overspray

Overspray ist der Materialanteil des gesprühten Lacks, der sich nicht auf dem Werkstück niederschlägt, sondern darüber hinaus geht. Zur Minimierung des Oversprays werden unterschiedliche Techniken eingesetzt. Eine Technik ist das  Elektrostatische Lackierverfahren. Dieses Applikationsverfahren basiert auf einem recht einfachen Prinzip. Dabei werden die Lackteilchen elektrisch aufgeladen, sie folgen deshalb den elektrischen Feldlinien bis auf die Werkstückoberfläche, die gegenteilig geladen ist. Der Lack gelangt größtenteils auf das Werkstück. Eine weitere Technik ist das Temperierte Lackieren. Bei diesem Verfahren wird das Material durch Erwährmung viskoser gemacht wodurch man den Spritzdruck reduzieren kann und somit auch das Overspray.

Viskosität

Die Viskosität ist der Zähigkeitsgrad einer Flüssigkeit. Zähflüssige Lacke bezeichnet man als hochviskos, dünnflüssige Lacke als niedrigviskos. Zur Messung dienen so genannte Viskosimeter. Für den Verbraucher eignet sich am besten der Auslaufbecher. Von deutschen Herstellern gemachte Konsistenz-Angaben beziehen sich meistens auf den Auslaufbecher nach DIN 53211 mit einem Düsendurchmesser von 4 mm, sofern nichts anderes vermerkt ist. Sie nennen die Zeit bis zur vollständigen Entleerung des Bechers in Sekunden bei einer Temperatur von 23 °C.

Adhäsion

Die Haftung verschiedener Produkte aufeinander, z.B. verschiedener Lackschichten in einem System. Adhäsion wird oft mit Kohäsion verwechselt.

Kohäsion

Die Zusammenhangskraft gleichartiger Stoffe, z. B. eines Lackfilmes.

VOC

Volatile Organic Compounds (flüchtige organische Bestandteile). Der VOC-Wert bezieht sich auf das spritzfertig eingestellte Lackmaterial.

Zurück